zurück

                        Allgemeine Geschäftsbedingungen
                                   
Stand 05.02.2014

     Beförderungsbedingungen

 

1.)     Das Kleinbus- und Mietwagenunternehmen „Sieber-Tours“ befördert Reisegäste mit einer verbindlichen Reservierung, die mündlich oder schriftlich erfolgte, entsprechend den Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes.

2.)  Geplante Reisen können durch nicht vorhersehbare Umstände (z.B. Krankheit, technische Defekte) oder Witterungsbedingungen, bei denen die Sicherheit der Reisegäste nicht gewährleistet ist, durch das Unternehmen kurzfristig storniert werden. Ein Anspruch auf Schadenersatz besteht für die Fahrgäste nicht.

3.)  Das Abholen und die Rückfahrt von und bis zur Haustür werden nicht in die Reisedauer einbezogen.
Die dadurch zusätzlich entstehende Fahrzeit muss von allen Reisenden akzeptiert werden.

4.)  Das Abholen und die Rückfahrt von und bis zur Haustür wird für den Umkreis von Bautzen angeboten.

5.)  Außerhalb dieses Bereiches kann und muss eine Abholung bzw. die Rückfahrt von und bis zur Haustür  aus zeitlichen Gründen individuell abgesprochen werden.

6.)  Die Kosten zur Beseitigung grober Verschmutzungen oder Beschädigungen des Fahrzeuges und dessen Zubehörs, die von einem Fahrgast verursacht werden, hat dieser zu tragen. Eventuell dadurch entstehende Ausfälle können ebenfalls in Rechnung gestellt werden. Ausgenommen sind normale Verschmutzungen und Abnutzungen.

7.)  Nach vorheriger Rücksprache mit dem Unternehmen ist ein Mitnehmen von kleineren Haustieren in Ausnahmefällen möglich. In jedem Fall muss das Einverständnis der anderen Reisegäste vorliegen.
Für eventuell auftretende Schäden an Personen und Sachen haftet der Halter des Haustieres.

8.)  Für persönliche Gegenstände des Reisegastes (Bekleidung, Taschen, Videokameras, Fotoapparate u. a.), die beim Verlassen des Fahrzeuges im Fahrzeug unbeaufsichtigt verbleiben, wird durch das Unternehmen keine Haftung übernommen.

9.)  Die Durchführung von  Mietwagenverkehr wird grundsätzlich entfernungs- und zeitbezogen abgerechnet. Das gilt auch für verkehrsbedingte und sonstige Wartezeiten. Die Fahrt beginnt und endet am vereinbarten Ort.

10.) Für den Flughafentransfer gelten folgende Bedingungen:
 Die Ankunftszeit am Flughafen richtet sich nach der vom Besteller angegebenen Abflugzeit.
 Sieber-Tours ist bemüht, Sie rechtzeitig vor Abflug zum Flughafen zu bringen.
 Die Abholung der Fahrgäste von zu Hause erfolgt deshalb ca. 2 Stunden zuzüglich geschätzter Fahrzeit vor dem
 Abflug. Für die Folgen von Verspätungen durch hohe Verkehrsdichte, Staus, Unfall, Kfz-Panne oder höherer
 Gewalt (wie z.B. schlechte Witterungsverhältnisse: Blitzeis, Nebel u.ä.) und Verzögerungen, die der Kunde zu
 verantworten hat, haftet Sieber-Tours nicht. Sieber-Tours haftet somit nicht für verpasste Flüge, die sich aufgrund
 vorgenannter Umstände und unvorhersehbaren Ereignissen ergeben.

11.) Bei Angeboten für den Mietbus ist  der Termin nach Angebotsabgabe für 14 Kalendertage reserviert.

12.) Bei Angeboten für den Mietbus ist der Angebotspreis nach Angebotsabgabe für 14 Kalendertage feststehend.

13.) Ausflugsfahrten werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von acht Personen durchgeführt.

14.) Die detaillierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Mehrtagesfahrten werden dem Reisegast bei Vertragsabschluß ausgehändigt.

15.) Die detaillierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Mehrtagesfahrten können jederzeit vom Veranstalter abgefordert werden.

Reisepreis / Zahlungsbedingungen

 

         1.) Der Reisepreis bei Ausflugsfahrten ist aus dem jeweilig gültigen Ausflugsprogramm zu entnehmen. Der Reisepreis ist bei Zustieg zu entrichten.
            Der Fahrgast erhält einen gültigen Fahrschein gemäß Personenbeförderungsgesetz.

2.)  Bei den angegebenen Reisepreisen sind, wenn nicht gesondert aufgeführt, Nebenkosten (Eintritt, Speisen, Getränke u. a.) nicht enthalten.

3.)  Der Reisepreis für Mehrtagesfahrten (Ferienzielreisen) wird gesondert berechnet. Die Reisekosten entnehmen Sie dem jeweilig gültigen Reiseprogramm.

4.)  Der Reisepreis bei Sonderfahrten (Mietbus für Ausflüge, Mietbus für Feierlichkeiten, Exkursionen ins Umland, Mietwagen) wird individuell
mit dem Auftraggeber abgesprochen. Der Auftraggeber kann einen verbindlichen Reisevertrag erhalten.
Der Reisepreis ist vor Beginn der Fahrt zu entrichten. Die Fahrt beginnt und endet am vereinbarten Ort.
Wartezeiten über den vereinbarten Abholzeitpunkt können in Rechnung gestellt werden. Die erste halbe Stunde ist kostenfrei.

Stornierungsbedingungen

 

1.)     Verbindliche Reservierungen für Ausflugsfahrten können 5 Tage vor Fahrtantritt von Seiten der Fahrgäste kostenfrei storniert werden.
Verbindliche Reservierungen für Sonderfahrten können 5 Tage vor Fahrtantritt von Seiten des Auftraggebers kostenfrei storniert werden.
Wir bitten diesbezüglich um unverzügliche Nachricht.
In begründeten Fällen kann auch danach kostenfrei storniert werden.

2.)  Stornierungen von Mehrtagesfahrten sind bis 7 Wochen vor Reiseantritt kostenfrei.
Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor Reiseantritt fallen 50% des Reisepreises als Stornierungsgebühr an.
Bei Stornierungen bis zu 2 Wochen vor Reiseantritt fallen 70% des Reisepreises als Stornierungsgebühr an.
Bei Stornierungen bis zu 1 Wochen vor Reiseantritt und danach fallen 85% des Reisepreises als Stornierungsgebühr an.
Bei Nichterscheinen bei Beginn der Reise fallen 100 % des Gesamtpreises als Stornokosten an.

 

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit ergänzt bzw. verändert werden. Mit der Buchung einer Fahrt werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen billigend anerkannt.